Dr. med. dent. Tatjana Moiseenko

Frau Dr. Tatjana Moiseenko hat an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Zahnmedizin studiert und erhielt ihre Approbation als Zahnärztin 2006. Die Promotion in der Poliklinik für Kieferorthopädie erfolgte 2007. Im Anschluss begann sie die Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie in der kieferorthopädischen Abteilung des Universitätsklinikums Münster und war in der Patientenbetreuung, Forschung und Studentenausbildung tätig. Während dieser Zeit betreute sie die kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Dysgnathiesprechstunde. Darüber hinaus arbeitete sie als Dozentin an der Logopädiefachschule des Universitätsklinikums. Nach ihrer Zeit an der Universität war sie in einer renommierten Praxis in Berlin tätig.

Sie ist Mitautorin von verschiedenen wissenschaftlichen kieferorthopädischen Publikationen und im Rahmen der Forschungskooperation eng mit der Poliklinik für Kieferorthopädie in Münster verbunden.

–– {Qualifikationen} ––

Dr. Moiseenko ist ausgebildet
und zertifiziert für
modernste Diagnostik- und
Behandlungsmethoden:
+ Damon System®
+ Insignia®
+ Lingualtechnik
+ Rückenvermessung
+ Incognito®
+ Invisalign®
+ Miniimplantatverankerung
+ unsichtbare Kieferorthopädie
   für Erwachsene