Tiefbiss

Bei einem Tiefbiss sind beim Zusammenbeißen die unteren Frontzähne kaum
bis gar nicht sichtbar. Manchmal beißen die unteren Frontzähne sogar in den Gaumen.
Vielfach stört die Patienten auch das daraus resultierende verkürzte untere Drittel des
Gesichts. Oftmals sind Tiefbisspatienten starke „Zähneknirscher und Zähnepresser“ mit
einer ausgeprägten Wangenmuskulatur.

Mögliche Folgen:

  • Überbelastung der Kaumuskulatur mit dadurch ggf. einhergehenden Kiefergelenksschmerzen.
  • Übermäßiger Verschleiß der Zähne durch ungleiche Kraftverteilung.
  • Im Kiefergelenk führt dies zu Fehlfunktionen und Schäden, die sich bereits frühzeitig auf
    andere Bereiche wie Nacken, Schulter und Wirbelsäule auswirken können.
  • Profilverschlechterung.